Benefits of Using Lots of Best Organic Compost And Fertilizer

Ich frage mich, ob jemand zu diesem Zeitpunkt irgendwelche Gedanken an seinen Garten hat. Besonders diesmal, als der größte Teil meines Gartens mit zwei Fuß Schnee bedeckt war. Ich habe gehört, es ist das kälteste seit fünfundzwanzig Jahren. Wer möchte schon an Parks denken?

Ich habe immer gedacht, dass Gartenarbeit eine ganzjährige Aktivität ist. Die Jahreszeiten ändern sich ständig. Und obwohl Kälte gut, schlecht oder gleichgültig ist, wird endlich der Frühling kommen, gefolgt vom Sommer – endlich. Sollten Sie also den schönen, farbenfrohen Garten, den Sie dieses Jahr versprechen, völlig vergessen? Gartenarbeit geht nie weg und da wir uns auf den Frühling freuen, ist es Zeit, wieder über Gartenarbeit nachzudenken. Insbesondere müssen Sie Ihren Garten planen.

Zuerst sollten Sie diesen Gartenkatalog jetzt bestellt haben. Dafür ist es noch nicht zu spät. Möglicherweise finden Sie mehrere Stellen, an denen Sie Kataloge online bestellen können. Oder nehmen Sie einfach den Hörer ab und teilen Sie ihnen mit, wohin sie Ihren Katalog senden sollen. Ich hoffe, Sie haben den Katalog des letzten Jahres nicht über Bord geworfen (es ist eine gute Sache, darauf zu warten, dass ein neuer kommt und Vergleiche anstellt), da Sie wahrscheinlich einige Änderungen in Ihrem Katalog finden werden

Kompost stellt nicht nur Nährstoffe wieder her oder fügt sie hinzu, sondern hilft auch bei der Wasserretention und wirkt als Mulch. Viele gute Organismen und Bakterien gedeihen in gut kompostierten Böden und gewährleisten eine konstante biologische Aktivität, die dazu beiträgt, „harten“ Boden abzubauen und Pflanzenwurzeln zu belüften.

Zu viele Gärtner haben Probleme mit der Gartenarbeit unter schwierigen Bodenbedingungen und sehen die Pflege des Gartenbodens als unerschwingliche Option an. Die Bestellung von Kompost in loser Schüttung ist nicht nur kostengünstig, sondern auch sehr bequem, da der Kompost in den meisten Fällen zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Stellen Sie sicher, dass Sie Kompost so oft wie möglich aus vertrauenswürdigen Quellen kaufen. Der auf der Straße gekaufte Kompost enthält Unkraut und Krankheiten.

Kompost sollte auch bestimmte Bestandteile wie Hundeabfälle nicht enthalten. Frisch geschnittenes Gras kann auch mehr Schaden als Nutzen anrichten. Stellen Sie daher sicher, dass es im gekauften Kompost weit außerhalb der Sichtweite kompostiert ist. Es können große Zweige und Sträucher verwendet werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Lieferant sie abgebaut oder abgebrochen hat und es keine Hinweise auf große Stämme oder Zweige gibt. Darüber hinaus sollten auch Bauschutt überprüft werden, da dies ein sicheres Zeichen dafür ist, dass die Kompostierung schrecklich ist.

Im Wesentlichen sollte nichts in diesem Artikel jeden Gärtner überraschen, aber Kompostierung ist eine leicht zu vergessende Aktivität, insbesondere wenn die Finanzen knapp sind. Die Vorteile sollten jedoch nicht übersehen werden, da ein gesunder, gut angelegter Garten nicht nur für das Auge sehr angenehm ist, sondern auch eine wichtige Rolle bei der Sicherung eines guten Preises für Ihre Immobilie spielen kann, falls die Zeit für den Verkauf gekommen ist.

Wenn Sie wirklich interessiert sind und bereits einen Katalog haben, sollten Sie Ihre Gartensamen bestellen, aber ich empfehle normalerweise, dass Sie vorerst nicht weiter gehen. Der Grund ist, dass dies kein guter Zeitpunkt zum Pflanzen ist, es sei denn, Sie sind ein Profi (und planen möglicherweise, Pflanzen zu verkaufen). Ich werde warnen, dass dafür noch viel Zeit bleibt, aber Sie werden Samen bestellen wollen, wenn es Engpässe gibt und Sie das Risiko eingehen, dass ihnen das ausgeht, was Sie wollen.

Einige Antworten besagten, dass der beste organische Dünger Kompost ist. Andere sagen, nur Maisstärke ist alles, was Sie brauchen, während andere sagen, suchen Sie nach Dr. Earth. Jetzt habe ich eine Liste von ungefähr fünfzehn Produkten, die diese Experten als die besten organischen Düngemittel für meinen Garten betrachten.

Ich durchsuche die nächsten vier oder fünf Ergebnisseiten nach dem besten organischen Dünger. Jetzt bin ich wirklich verwirrt. Ich weiß nicht, welchen Dünger ich kaufen soll. Abgesehen davon bin ich sehr verwirrt darüber, was organisch ist.

Ich wünschte, ich könnte Zeit und Geld sparen, indem ich im Internet nach den besten organischen Düngemitteln suche, aber wenn ich alles auf meiner Liste kaufe, kostet es ungefähr 450 Dollar. Ich habe eine bessere Idee. Rufen wir vier oder fünf Gärtnereien an und fragen sie nach ihrer Meinung. In der Hoffnung auf Konsens habe ich jetzt fünf weitere Produkte auf meiner Liste.

Die Frage nach dem besten organischen Dünger muss möglicherweise auf andere Weise beantwortet werden. Darf ich einen wissenschaftlichen Ansatz vorschlagen? Das erste, was ich meinen Kunden empfehle, ist die Bodenuntersuchung. Nicht irgendein Test mit einem der Bodentest-Kits, die Sie in großen Läden bekommen. Die Tests werden jedoch von einem professionellen analytischen Labor durchgeführt. Die Preise liegen nur im Bereich von 30 US-Dollar! Preiswerte Bodentest-Kits mit Kapseln, die Sie in Wasser und Boden aufbrechen, sind unbrauchbar. Verschwenden Sie nicht Ihr Geld oder Ihre Zeit mit diesem Produkt.

Die Ergebnisse, die Sie von Ihrem analytischen Testlabor erhalten, bringen Sie der Suche nach dem besten organischen Dünger nicht näher. Dadurch erhalten Sie einige wertvolle Informationen. Am wichtigsten ist, dass es Ihnen den pH-Wert Ihres Bodens anzeigt. Die Kenntnis des pH-Werts Ihres Bodens ist vergleichbar mit der Wichtigkeit, Ihre Blutgruppe zu kennen, bevor Sie eine Bluttransfusion erhalten.

Sie sollten mit einer Bearbeitungszeit von etwa drei Wochen für die Ergebnisse rechnen. Der Bericht sollte Sie über den pH-Wert des Bodens, die aktuellen Nährstoffgehalte in ppm, den Salzgehalt im Boden, die organische Substanz im Boden und einige Ratschläge zu den Änderungen informieren, die Sie pro Morgen hinzufügen müssen.

Das Wichtigste zuerst, wie hoch ist Ihr pH-Wert? Dies muss in erster Linie angegangen werden. Wenn Ihr pH-Wert niedriger als 5,5 oder höher als 7,5 ist, sollten Sie einen Plan zur Anpassung erstellen. Das Einstellen des pH-Werts ist schwierig und es ist ratsam, sich von Experten beraten zu lassen, wenn dies ratsam ist. Eine Substanz mit einem pH-Wert von 7,0 gilt als neutral. Gemüsegartenböden weisen im pH-Bereich von 6,0 bis 7,2 die beste Leistung auf. Dünger ist nicht die Antwort darauf, den pH-Wert des Bodens zu senken oder zu erhöhen. In diesem Artikel geht es um die besten organischen Düngemittel, die den pH-Wert des Bodens nicht verändern.

Sobald Sie einen Plan für den Umgang mit dem pH-Wert Ihres Bodens haben, müssen Sie den Salzgehalt in Angriff nehmen. Wenn der Salzgehalt zu hoch ist, sollte er angepasst werden, bevor Änderungen hinzugefügt werden. Abhängig vom Salzgehalt müssen mehrere Anwendungen von 4 bis 8 Zoll Wasser auf den Boden aufgetragen und gründlich getrocknet werden. Nur sehr wenige Pflanzen wachsen in Böden mit hohem Salzgehalt. Wenn der Salzgehalt hoch ist, wachsen die Pflanzen schlecht und zeigen Nährstoffmängel.

Wir haben einen pH-Plan und entfernen hohen Salzgehalt. Können Sie jetzt die Nährstoffwerte sehen, die in Bodentests angegeben wurden? Noch nicht! Als nächstes müssen wir uns die Bodentextur ansehen und einen Plan erstellen, um sie besser zu machen. Die Bodentextur, auch als Bodenneigung bezeichnet, bezieht sich auf die allgemeine Eignung des Bodens zur Förderung des Wurzelwachstums.

Als nächstes betrachten wir den Prozentsatz der organischen Substanz im Boden aus dem Bodentest. Wenn es zu hoch oder zu niedrig ist, kann es Probleme verursachen. Wir brauchen einen anderen Plan, um die Menge an organischer Substanz im Boden zu erhöhen oder zu verringern. Das Erhöhen der organischen Substanz ist einfach. Diese Abnahme wird überwunden, indem die im Boden verfügbare Stickstoffmenge erhöht wird. Dies hängt von der Art der im Boden vorhandenen organischen Substanz ab.

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.