Ideen zum Pflanzen von Bäumen und Kreaturen, die in Ihrem Garten leben

Für viele von uns Briten ist unser Garten ein Ort der Ruhe, der harten Arbeit, einen Raum zu schaffen, über den wir uns freuen können. Die Zuneigung zu unserem Weltraum überträgt sich auf das Tierreich und insbesondere auf die kleinen Kreaturen, die nebeneinander in unserem Garten leben.

In unseren State Parks gibt es eine Vielzahl von Tieren. Manchmal kann die Art der Kreatur vom Standort, der Größe des Gartens oder der Art der verfügbaren Pflanzen abhängen. Viele Arten lieben viel Schutz, daher sind Gärten, die natürlich wachsen und eine Reihe gesunder Flora und Fauna enthalten, die Favoriten der Wildtiere.

Durch die Schaffung eines großen, geräumigen Gartens, in dem Sie Blumen- und Obstbäume planen, wirkt die Gegend sehr attraktiv und teuer. Darüber hinaus können in einem weitläufigen Garten mehrere Holzpflanzen das Gesamterscheinungsbild verbessern, wenn sie von kleinen Blütenpflanzen, Sträuchern und Sträuchern optisch unterstützt werden. Laut Top-Gärtnern ist die Baumauswahl der wichtigste Teil bei der Planung einer bestimmten Landschaft.

Daher ist es sehr wichtig, die richtige Auswahl an Bäumen in Ihrem Gartenbereich zu pflanzen. Unter Berücksichtigung einiger wichtiger Tipps und Ideen können Sie leicht den richtigen Baumtyp auswählen, in den Sie investieren möchten. Größe und Form werden auch als weitere wichtige Punkte bei der Auswahl eines reifen oder halbreifen Baums berücksichtigt. Denken Sie daran, die meisten von ihnen können dauerhafte Schönheiten Ihres Erbes und Gartens werden.

Wenn Sie ernsthafter werden, beginnen Sie zu verstehen, dass diese Form der Gartenarbeit bestimmte zusätzliche Fähigkeiten erfordert, als Sie haben. Sie müssen über die Art des Bodens, die Arten der Pflanzen, die Sie darin anbauen können, wissen, wie Sie die Pflanze pflegen müssen, und es gibt viele andere Überlegungen, die Sie beachten müssen, wenn Sie Liebe und Zuneigung annehmen. Interesse, auf die nächste Ebene.

Es mag zunächst etwas schwierig oder sogar kompliziert klingen, aber ob Sie ein Anfänger sind oder wenn Sie als grüne Finger markiert wurden und Ihre Fähigkeiten darin verbessert haben, sollten Sie es auf organische Weise versuchen. Gartenarbeit. Dies ist eine spezielle Fähigkeit oder ein spezielles Wissen und erfordert viel mehr Aufwand als „normale“ Gartenarbeit. Es macht auch viel Spaß!

Wenn Sie Bäume falsch pflanzen, verschwenden Sie Geld und Zeit. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass die Pflanzen, die Sie wollen, ein gesundes Leben führen können. Sie müssen ihnen ausreichend Platz um Ihren Wohnraum geben, damit sie das Sonnenlicht bekommen, das sie brauchen. Denken Sie daran, ohne richtigen Sonnenschein kann keine Pflanze überleben, egal ob draußen oder drinnen. Wenn Sie einen großen Baum in einem Gebiet außerhalb Ihres Hauses pflanzen, bietet dies im Laufe der Zeit große Vorteile für Sie und Ihre Familie.

Wenn Sie nach einer bestimmten Jahreszeit feststellen, dass Ihr Baum seine volle Größe erreicht hat, müssen Sie ihn regelmäßig beschneiden. Es ist richtig zu sagen, dass ein gut entwickelter Garten mit exotischen Plantagen den Gesamtmarktwert Ihres Wohnsitzes oder Ihrer Immobilie erhöht. Es stehen online viele Ressourcen zur Unterstützung oder entsprechenden Anleitung zur Verfügung, wenn Sie diese benötigen. Darüber hinaus können Sie sie online kaufen. Sie können sie auch in Ihrem privaten Garten neu pflanzen.

Eine gut geplante Baumpflanzung gilt als Schlüssel zu einem exotischen und gesunden Garten. Bäume und Pflanzen wachsen zwar auf natürliche Weise, brauchen aber frühzeitig oder früh eine gute Pflege. Das Düngen, Beschneiden, Beschneiden und Mulchen kann dazu beitragen, den ästhetischen Wert dieser Pflanzen zu steigern.

Also, was sind einige unserer Top 10 Gartenkreaturen?

1 Die berühmte Schnecke ist der Todfeind vieler Gärtner mit grünen Zehen. Wer hätte gedacht, dass eine langsame und wehrlose Kreatur ein solches Massaker an unseren Blättern und unserem Salat verursachen könnte?

2 Die ebenso spaltenden Spinnen sind eine häufige Attraktion unserer Gärten und können gesehen werden, wie sie spektakuläre Netze zwischen unseren Pflanzen weben. Sie eignen sich hervorragend zum Reinigen von Fliegen in der Umgebung und machen unseren Garten zu einem sehr wichtigen Service.

3 Eichhörnchen teilen die Meinung und viele sehen sie als verherrlichte Ratten, aber sie haben ein stählernes Verhalten, das schwer zu bewundern ist.

4 Holzläuse sind oft unter Baumstämmen, Töpfen und Ornamenten zu sehen. Dieses zähe kleine wirbellose Tier ist eines der wenigen, die uns nicht in Panik versetzen.

Die 5 Spechte können gelegentlich unseren Garten besuchen und viel Aufhebens machen, aber auch einen Blick auf einen der berühmtesten Vögel der Welt werfen.

6 Einfache Würmer besuchen häufig fast jeden Garten in unserem Land, und diese Liste wäre ohne sie nicht dieselbe.

7 Der einsame Igel ist immer ein komischer Anblick, wenn er gesehen wird. Einige versuchen sogar, sie zu gemütlichen kleinen Häusern im Busch zu machen. Schüchtern und im Ruhestand sind sie wirklich eine besondere Bereicherung für den Garten.

8 Frösche stehen zu Recht ganz oben auf der Liste. Schüchtern, aber immer bereit, Poolwasser zu teilen und manchmal Tag für Tag wiederzukommen, kann man lernen, kleine Amphibien zu lieben.

9 Füchse sind kein angenehmer Anblick – besonders wenn Sie Hühner haben – aber Sie können nicht leugnen, dass sie eine gewisse Coolness und Ausstrahlung haben, die sie in die Top 2 bringen.

Der 10 heilige Gral der Gartenwesen ist der anmutige Dachs, vielleicht das am meisten verehrte Gartentier in unserem Land. Die Aussicht nachts zu behalten macht selten Spaß.

Ich hoffe, dass diese Tipps uns helfen, das Gärtnern und das Wissen darin zu verstehen.

 

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.